Berga
   
   
   KZ Schlieben-Berga
   Geschichte
   Augenzeugen
   Pressespiegel
   Verein
   Kontakt
   Fotos

VEREIN

Am 11. Juli 2009 wurde der "Verein Gedenkstätte KZ-Außenlager Schlieben-Berga e.V. " gegründet.

Die wichtigste Ziele des Vereins:
  • Schaffung/Unterstützung eines Klimas in der Region, um die mit dem KZ-Außenlager und der Munitionsfabrik Hasag verbundene tragische Epoche aufzuarbeiten und entsprechend der historischen Verantwortung Deutschlands und der in der Region lebenden und tätigen Menschen zu erforschen, zu dokumentieren und öffentlich zu machen
  • Schaffung/Unterstützung eines Klimas der Wahrnehmung der historischen Bürde/Verantwortung und der mahnenden Erinnerung an das damals Geschehene
  • mahnendes Gedenken und Ehrung der Opfer
  • Förderung der Zusammenführung von regionalen, nationalen und internationalen Aktivitäten zur Erforschung des KZ-Außenlagers und der Munitionsfabrik Hasag in Schlieben-Berga einschließlich ihrer Vernetzung mit anderen ehemaligen KZ und Munitionsfabriken bzw. „Wirkungsmechanismen“ der nationalsozialistischen Vergangenheit
  • Förderung des schöpferisch-kritischen Umganges mit der Geschichte unter Einbeziehung  der Schulen/Bildungseinrichtungen und der Heimat- und Geschichtsforschung
  • Initiierung, Begleitung/Unterstützung von Projekten zur Erforschung, Aufarbeitung, Dokumentation und museal-touristischen Erschließung des Geländes, inkl. der Erhaltung vorhandener Gebäude und Wege, zur verantwortungsgerechten Rekonstruktion von Gebäuden, Wegen, Einrichtungen, der Sammlung von Dokumenten, Einrichtungs-, Gebrauchsgegenständen, Ausrüstungen u.a. Hinterlassenschaften, die der Dokumentation, Ehrung und Mahnung dienen
  • Förderung nationaler und internationaler Kontakte zur Umsetzung der Ziele des Vereines
  • Öffentlichkeitsarbeit im Interesse des Vereins, insbesondere zur Entwicklung eines Klimas des verantwortungsvollen Umgangs mit der Geschichte in der Region, zur Bekanntmachung von Dokumenten, Erkenntnissen und Ergebnissen der Heimat- und Geschichtsforschung, Methoden/Instrumentarien der Forschungstätigkeit, zur Pflege des Erfahrungsaustausches mit anderen regionalen und überregionalen Vereinen, Initiativen, zur medienwirksamen Darstellung der Ergebnisse und Erkenntnisse der Erforschung des KZ-Außenlagers und der Munitionsfabrik Hasag in Schlieben-Berga sowie von Aktivitäten/Erfolgen zur breitenwirksamen Vermittlung der Vereinsziele und -aktivitäten
  • Organisation von Ausstellungen, Foren/Fachveranstaltungen und Vorträgen
  • Teilnahme an Aktivitäten anderer Gemeinschaften, die ähnliche Ziele verfolgen
  • Unterstützung bei der Einwerbung von Beihilfen/Fördermitteln, soweit diese nicht durch gesetzliche Regelungen, Förderprogramme oder Trägereinrichtungen bereitgestellt werden
 
 
    Impressum